Richtlinien für den coronaschutz-orientierten Spielbetrieb - Golfanlage Römerhof

Direkt zum Seiteninhalt

Richtlinien für den coronaschutz-orientierten Spielbetrieb

SERVICE
Stand: 9.6.2021 - Änderungen vorbehalten

Allgemeines
Prüfen Sie sich auf Krankheitssymptome und Ihr gesundheitliches Risiko, bevor Sie zum Römerhof kommen. Die Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit können wir Ihnen nicht abnehmen. Dank rückläufiger Inzidenz konnten im Rhein-Sieg-Kreis die Corona-Einschränkungen inzwischen deutlich gelockert werden. Um eine neuerliche Ausbreitung der Infektion zu verhindern, sind alle Hygieneregeln für den öffentlichen Raum in NRW auch auf dem Römerhof unvermindert gültig:
 
  • Mindestabstand 1,5 m, auf dem Golfplatz 5 m
  • keine Händeschütteln
  • Ansammlungen vermeiden
  • Berührung potenziell kontaminierter Flächen vermeiden
  • Händewaschen wo möglich
  • Niesen/Husten in die Armbeuge
  • Mundschutzpflicht in geschlossenen Räumen: FFP2-Maske
         
Jeder Spieler ist für seine Hygiene verantwortlich, bringt sein eigenes Desinfektionsmittel und seine eigene Maske mit. Wir stellen Desinfektionsmittel an verschiedenen Stellen zur Verfügung.
 
Geschlossenen Räume z. B. Proshop, Caddyraum: jeweilige Zugangsordnung (an der Türe) beachten und nur mit FFP2-Maske betreten. Die WCs im Caddyraum, an der Driving Range und am Zuweg Tee1 großer Platz sind geöffnet. Die beiden WC-Kabinen auf dem großen Platz Nähe Grün 5 bzw. Grün 15 können nicht genutzt werden.
 
Duschen & Umkleiden sind geöffnet - eigene Handtücher mitbringen.
 
Gewitter: Bei Gewitter Gefahr wird der Platz geschlossen, da der Mindestabstand in den Blitzschutzhütten nicht eingehalten werden kann.
 

Auf der Golfrunde
Startzeit-Reservierung / Personen im Flight
 
  • Pro Flight können bis zu 4 Personen aus 4 Haushalten starten.
  • Alle Startzeiten müssen vorher per Eintrag in die Startliste (Timetable) reserviert werden - entweder ONLINE oder telefonisch täglich von 9 bis 18 Uhr (02222-931940). Reservierungen per Email sind nicht möglich.
     
 
Ankunft - Anmeldung
Bevor Sie auf die Runde gehen, melden Sie sich grundsätzlich im Proshop an um den Abgleich mit der Startliste zu ermöglichen.

Golfplatz
 
  • Auf dem 18Löcherplatz wird jeweils für eine 9Löcher-Runde parallel von Tee 1 (Löcher 1 bis 9) und Tee 10 (Löcher 10 bis 18) gestartet.
  • Flaggenstöcke können, müssen aber nicht entfernt werden. Direkte Berührungen sind durch Handschuhe zu vermeiden.
  • Bunkerrechen können, müssen aber nicht benutzt werden. Direkte Berührungen sind durch Handschuhe zu vermeiden. Bunkerspuren sind, sofern nicht mit der Harke, bestmöglich mit den Füssen oder einem Schläger zu beseitigen.
  • Alle bewegliche Hemmnisse wie Papierkörbe, Entfernungsmarkierungen, Markierungen für penalty area und Boden in Ausbesserung werden als unbewegliche Hemmnisse deklariert. Erleichterung nach Regel 16 ist in Anspruch zu nehmen.
         

Auf dem Übungsgelände
Vorherige Anmeldung: Das Übungsgelände darf nur nach vorheriger Anmeldung im Proshop betreten werden.
 
Abstand halten: Alle Abschlagsplätze der Driving Range - innen wie außen - liegen in ausreichendem Mindestabstand. Pro Abschlagsplatz soll sich daher nur immer ein Spieler aufhalten.
 
Putting-Green: Um ausreichenden Abstand von 5 m zu wahren, dürfen sich auf dem Putting-Green höchstens 4 Personen gleichzeitig aufhalten.
 

Wettspiele
Wettspiele können unter Beachtung der Hygieneregeln stattfinden. Auch vorgabewirksame Golfrunden (RPR) sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

Unsere Partner:
Golfanlage Römerhof GmbH
D-53332 Bornheim-Brenig
Tel. +49 (0) 2222 931940
info@golfanlage-roemerhof.de
Zurück zum Seiteninhalt